0188
Demerath, Blick die Unterdorfstraße hinab; um 1930.
Rechts außerhalb des Bildes steht die Kirche. Man sieht
die davor stehende legendäre Eiche (Jemeeneboom) noch
in voller Pracht. Das Gebäude links ist das 1855 erbaute
Schulhaus. Das weiße Gebäude in Bildmitte hinter den Leuten
war das Pfarrhaus. Sowohl Schule als auch Pfarrhaus verfügten
über Stall und Scheune. Lehrer und Pfarrer waren für ihren
Lebensunterhalt auf Landwirtschaft angewiesen.