1006
In diesem 1855 erbauten Haus gegenüber der Kirche war bis 1927 die Schule
untergebracht. Der Lehrer wohnte und wirtschaftete auch dort. Die angebaute
Scheune und die landwirtschaftlichen Gerätschaften weisen darauf hin, dass
der Lehrer zumindest im 19. Jahrhundert nicht allein von seiner Entlohnung
als Schulmeister leben konnte; er betrieb auch Ackerbau.
Foto von Lehrer Seitz (~1927), überliefert von Lehrer Heinz Schmitz, digitalisiert von Herbert Michels.